Kinderbehandlung

Kinder verbinden mit dem ersten Besuch beim Zahnarzt eigentlich nichts anderes, als ein neues spannendes Erlebnis, wie beispielsweise der erste Besuch im Schwimmbad oder der Spielgruppe.

Damit diese positive Grundeinstellung bei Ihrem Kind so bleibt, bringen sie es so früh wie möglich zu uns, damit es die Atmosphäre kennenlernt und den regelmäßigen Zahnarztbesuch als etwas ganz normales akzeptiert, wie z.B. das tägliche Zähneputzen.

Wir möchten die positive Grundeinstellung ihres Kindes verstärken, in dem wir spielerisch den Kindern die Untersuchung und gegebenenfalls auch Behandlung nahe bringen. Dabei sind wir mit notwendigem Einfühlungsvermögen unbedingt immer ehrlich.

Wir empfehlen spätestens im Alter von ca. 2 Jahren mit der regelmäßigen Kontrolle in unserer Praxis anzufangen.

Zwischen sechs und achtzehn Jahren sind für Kinder und Jugendliche spezielle Prophylaxeleistungen vorgesehen. Sie werden abhängig vom Alter Ihres Kindes und dem individuellen Kariesrisiko und in Absprache mit Ihnen durchgeführt.

Dazu gehören:

  • Kindgerechte Zahnputzschulungen
  • Die Stärkung des Zahnschmelzes durch Fluoridierung
  • Fissurenversiegelungen zum lang anhaltenden Kariesschutz der Backenzähne.
  • Wie die professionellen Zahnreinigung für Erwachsene sind spezielle Zahnreinigungen für Kinder ein wichtiger Baustein der Vorsorge.

Vorteile für die Zahngesundheit Ihres Kindes:

  • Sie helfen Karies und Entzündungen zu vermeiden, weil bakterielle Beläge auch an schwer zu erreichenden Stellen entfernt werden.
  • Der Zahnschmelz wird gehärtet.
  • Sie sind besonders bei festen Zahnspangen sinnvoll, weil die Zahnpflege beim Tragen der Spangen etwas erschwert ist.
  • Sollte dennoch eine Behandlung Ihres Kindes unter normalen Bedingungen nicht möglich sein,
    bieten wir auch Behandlungen unter Vollnarkose an.